Master - "out of the Box"

Die Master bringt Schleifen auf den Punkt. In ihr steckt die Essenz aus unserer 75-jährigen Erfahrung mit dem Thema Schleiftechnik. Das bedeutet, sie vereint ab Werk, also „Out of the Box“, all die Eigenschaften, die für das schnelle, zuverlässige Herstellen perfekter Oberflächen essentiell sind. Nicht mehr, nicht weniger. Das Kern-Modell Kündig Master ist mit einer Kalibrierwalze sowie einem Schleifkissen-Aggregat ausgestattet und verfügt über die bewährte Konstruktion, welche jahrzehntelangen Erhalt der hohen Schleifpräzision garantiert – und das über die grosszügige Arbeitsbreite von 1350mm. Weiter ist eine Steuerungseinheit an Bord, welche schnell und einfach zum Ziel führt.

Innenausbau Schreiner Holz Breitband-Schleifmaschine Kündig Master

Die Ausstattung – Auf den Punkt gebracht

Konstruktion: Die Master steht in Sachen Robustheit und Langlebigkeit unseren anderen Modellreihen in nichts nach. Sie verfügt über dieselbe massive Konstruktion, welche alle unsere Maschinen zu Investitionen mit Weitblick macht und soll auch nach vielen Jahren noch zuverlässig präzise Schleifergebnisse liefern.

Oberteilverstellung: Seit gut drei Jahrzehnten statten wir unsere Maschinen ausschliesslich mit Oberteilverstellung aus. Warum? Es ist im Vergleich zur Tischverstellung zwar aufwendiger in der Konstruktion, aber auch in vieler Hinsicht besser. Die Maschine kann mit höheren Werkstückgewichten belastet werden, sie behält zuverlässiger ihre Präzision und man hat die Vorteile der konstanten Arbeitshöhe.

Werkstückdimensionen: Die Verstellung des Oberteils, also der Durchlassöffnung, erfolgt motorisch, feinregulierbar via Touch-Screen. Die maximale Durchlasshöhe beträgt mindestens 160mm. Mit 1350 mm Arbeitsbreite weist die Kündig Master ein grosszügiges, vielfach bewährtes Standardmass auf.

Eco Energiesparmodus: Die Kündig Master verfügt über unseren eigens entwickelten Energiesparmodus Eco*. Die Software regelt den Stromverbrauch lastabhängig. Sobald Arbeitspausen auftreten, wechselt die Maschine automatisch in den Standby-Modus. Hierauf ist sie sofort wieder einsatzfähig. Dadurch werden signifikante Einsparungen erreicht, ganz ohne Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit.

Die Schleifaggregate – Bewährte Kombination

Bei den Schleifeinheiten wird auf die bewährte Kombination aus Kalibrierwalze und Schleifkissen gesetzt. Anhand des Schleifkissen-Aggregats unterscheiden sich die zwei Ausführungen, in denen die Kündig Master erhältlich ist. Zur sicheren Werkstückführung befinden sich am Maschinen-Einlauf eine parallel gefederte Stahl-Druckrolle und zwischen den Schleifaggregaten Gummidruckrollen.

Kalibrieraggregat (R): Beim Kalibrieraggregat handelt es sich um eine gerillte Gummi-Kontaktwalze in bewährter Härte. Sie eignet sich bestens für Kalibrieraufgaben, wenn nötig auch mit hohen Spanabnahmen. Das Niveau der Kontaktwalze ist stufenlos verstellbar, um die Dicke des eingelegten Schleifkorns zu kompensieren.

Schleifkissen Segmentiert (E): Mit der Ausstattung E-Plus verfügt das Feinschliff-Aggregat statt der pneumatischen Ausführung über ein segmentiertes, elektronisch gesteuertes Schleifkissen mit einer Abtastbreite von 35mm. Dieses erlaubt einen noch präziseren Feinschliff im Randbereich der Werkstücke. Der Randdruck der Schleifsegmente wird automatisch geregelt, kann aber auch präzise am Touch-Screen angepasst werden, um den Schliff rund um die Werkstückränder noch gezielter zu beeinflussen. Auch hier gelingt der Wechsel des Graphit-Gleitbelages schnell und einfach.

Schleifkissen Pneumatisch (P): Im Rahmen der Ausstattung Komfort ist die Master mit einem pneumatischen Schleifkissen ausgestattet. Der Druck des aufpumpbaren Schleifkissens kann präzise mittels Regler justiert werden. Gleitbelag-Einschübe aus Graphit lassen sich schnell und einfach auswechseln.

Die Bedienung – Schnell und Einfach

Auf dem übersichtlichen Touch Screen sind alle für das Schleifen notwendigen Parameter direkt erreichbar. Das umfasst etwa die Vorschubgeschwindigkeit (3-15 m/min), die Spanabnahme, die Durchlasshöhe bzw. Solldicke des Schleifresultats, sowie die Segmentsteuerung (Ausstattung E-Plus). Alternativ lässt sich die Master auch spielend leicht via Drehschalter, Analog-Stick und Knöpfe bedienen. Die Einstellungen für den perfekten Schliff erfolgen somit in Sekundenschnelle. Das Messen der Werkstückdicke ist auf der gesamten Arbeitsbreite möglich. Für sich wiederholende Schleifgänge können eigene Programme abgespeichert werden. Sicherungen wie etwa die Überdickensicherheit verhindern dabei grobe Bedienfehler und dank der intelligenten Fehlerdiagnose wird dem Anwender mitgeteilt woran es liegt, wenn es mal zu einem Halt kommt.